intosens_kooperation

Kooperatives Verfahren gleich in drei Gemeinden:
Männedorf, Reinach BL und Rapperswil-Jona

Immer mehr Städte und Gemeinden erkennen die Zeichen der Zeit und führen ihre Entwicklung in kooperativen Verfahren weiter. Um neue Inhalte und die passenden Schritte zu finden, sind gemeinsam entwickelte Vorhaben das «Ah» und «Oh!».

Was bedeutet «echte» Kooperation? Sind die Ziele vorab gesteckt und es folgt ihre gemeinsame Umsetzung, so spricht man von Beteiligung. Kooperation will aber mehr: Unterschiedliche Stadtakteure oder die Bevölkerung nehmen bereits an der Entwicklung der Ziele und Projekte teil. Ortsansässige Unternehmen, Detailhändler, Vermieter und Dienstleister bringen ihre Bedürfnisse und Ideen ein und gestalten die Gemeinde aktiv mit. Dieses Vorgehen verleiht Flügel: die Motivation erhält einen starken Schub und der Erfolg der später realisierten Projekte ist verankert. Gleichzeitig schärft die Gemeinde ihren Blick auf die ansässigen Potenziale und bietet einem weiteren Identitätsverlust Paroli.

Intosens beschränkt sich nicht auf die Rolle der Moderation, sondern bringt Fachkompetenz in die Workshops ein. Unser Team schlägt konkrete Projektideen mit der «Sicht von aussen» vor und stellt Empfehlungen zur Diskussion.

Workshop Reinach

intosens ag
urban solutions
Waffenplatzstrasse 54
CH-8002 Zürich
+41 44 205 55 44
info@intosens.ch
www.intosens.ch

Vom Newsletter abmelden.